Auf den Straßen von Kolkatta

Zum Glück ist es warm. Aber sonst? Wie kann man dieses Leben auf der Straße noch positiv beschreiben? Zum Glück gibt es aber neben den vielen Obdachlosen auch kleine Handwerker, die durchaus ihren Lebendunterhalt von ihrem Gewerbe gut bestreiten können. Das Leben auf der Straße ist in Indien bunt, grausam und faszinierend zugleich.
Kolkatta_15 Kolkatta_02
Kolkatta_03 Kolkatta_04
Kolkatta_06 Kolkatta_08
Kolkatta_09 Kolkatta_01
Kolkatta_05 Kolkatta_11
Kolkatta_13 Kolkatta_14

In 25 Tagen durch den Süden Australiens

Meine Reise begann in Sydney und endete in Sydney. Dazwischen lagen 25 spannende Tage, wo ich mit dem Linienbus die Great Ocean Road entlang fur, einen Abstecher in die Berge auf dem Weg nach Mildura unternahm. Von dort aus ging es in das absolut sehenswerte Berbaustädtchen Brooken Hill und nach Silvertown. In dem einstigen Silberminenstädtchen haben sich jetzt viele Künstler angesiedelt. Bekannt ist der Ort auch dadurch, dass hier der Film Mad Max II gedreht wurde. Weiter gings ans Ende der Welt nach White Cliff, einem Opal- Schürf -Ort, ganz weit draußen im Outback…

Zum Schuss besuchte ich noch eine Freundin in Tasmanien und wanderte mit ihr durch die Graddle Mountains und genoss das Baden im Meer.